Wie kann ich mich bei der Globalen Musik beteiligen?


Kurzinformation

7.Okt. 2013 | Upd. 23.Jan. 2016

Sie sind im Bereich Globale Musik (Außereuropäische Klassik, Traditionelle Musik und Folk sowie World Music) tätig und möchten in der Online Datenbank Globale Musik des LMR NRW in Kooperation mit dem Deutschen Musikinformationszentrums MIZ genannt werden? Dann sehen Sie sich die vorgesehenen Tätigkeitsbereiche / Rubriken einmal genauer an. Wenn Sie sich in den genannten Rubriken wiederfinden - dann benutzen Sie den Online-Fragebogen, um Ihren Eintrag vorzunehmen.


Zum Online-Eingabeformular

28.Feb. 2017 | Prog. 9.Okt. 2013

Information und Datenschutzerklärung

Wir haben uns bemüht, das Online-Formular einfach zu gestalten und Doppeleingaben zu vermeiden. Im Prinzip müssen sie sog. Basisdaten eingeben (Organisation, Name, Anschrift), danach wählen Sie aus unserer Liste der Rubriken / Tätigkeitsfelder die aus, die auf Sie zutreffen (mehrfache Auswahl möglich), danach werden einige Details zu den ausgewählten Rubriken abgefragt. Das war es auch schon. Bevor wir aber wirklich starten - zuerst kommt die

Datenschutzerklärung. Mit dem Auslösen des nächsten Schrittes stimmen Sie zu, dass die Informationen des Fragebogens in einer Online-Datenbank zur Globalen Musik des LMR NRW veröffentlicht werden dürfen. Sind Sie bereit weiterzumachen?




Vorabinformation: So geht es weiter

Schritt 1: Eingabe der Basisdaten

Die hier abgefragten Daten sollten keinerlei große Rückfragen aufwerfen. Folgende Eingaben werden von Ihnen erwartet und sollten zur Hand sein:

- Name der Organisation
- Vorname, Name eines Verantwortlichen
- Anschrift (PLZ, Ort, Strasse)
- Kommunikationsdaten (Email, Telefon, Mobil, Fax, Webseite)
- Rechtsform der Organisation
- Gründungsjahr
- bitte Leitung
- bitte Träger (falls zutreffend)

Schritt 2: Auswahl eines Tätigkeitsfeldes / Profils

Hier wird Ihnen eine Liste der von uns vorgesehenen Tätigkeitsfelder angezeigt. Nun müssen Sie eines davon auswählen. Überlegen Sie es sich genau, in welchen Rubriken Sie wirklich für das Thema Weltmusik tätig sind und bereiten Sie sich auf eine kurze Beschreibung Ihrer Tätigkeit in dieser Rubrik vor. Sie können sich vorab auch einmal die Liste der Tätigkeitsfelder ansehen.

Schritt 3: Präzisierung des Tätigkeitsfeldes / Profils

Nun müssen Sie nur noch für das von Ihnen ausgewählte Tätigkeitsfeld eine Beschreibung eingeben, die Ihr Handeln in dieser Rubrik genauer darstellt. Dazu sind maximal 2500 Zeichen vorgesehen, also etwa eine halbe DIN-A4 Seite. Beschränken Sie sich also bitte auf das Wesentliche und bringen Sie ihr Profil 'auf den Punkt'.

Schritt 4: Anzeigen der Eingabe, Kontrolle

Nun werden alle von Ihnen vorgenommenen Eingaben nochmals angezeigt. Sind die Eingaben richtig, fahren Sie mit Schritt 5 fort - Sie können aber auch einzelne Elemente nochmals korrigieren.

Schritt 5: Speicherung - und falls Sie möchten, eine weiteres Profil eingeben

Ihre Eingaben werden gespeichert und Sie bekommen an die von Ihnen eingegebene Email eine Kopie geschickt, es ist also nicht notwendig, die Ergebnisseite auszudrucken. Wenn Sie möchten, können Sie auf der Basis der Organisationsdaten eine weitere Tätigkeitsbeschreibung / ein weiteres Profil anlegen.