Interkulturelles Frauenmusikfestival eV., Kludenbach


Darstellung Eintrag #495 - Aktueller Stand

20.Jan. 2018 | Prog. 19.Feb. 2016

Valider Eintrag 495 Interkulturelles Frauenmusikfestival eV.

Organisation:   Interkulturelles Frauenmusikfestival eV.
c/o:   Claudia Pracht
Anschrift:   55481 Kludenbach
Aspelsgasse 6
Email:   email 495 info@frauenmusikfestival.de
2te Email:   email 495 frauenmusikfest@aol.com
 
Telefon:   Telefon 495 (06763) 960323
Fax:   Fax 495 (06763) 960323
Website:   Externe Webseite 495 www.frauenmusikfestival.de
 
Gründung(sjahr):   2001
Rechtsform [#1]:   e.V. (eingetragener Verein)
 

Rubrik/Tätigkeitsbereich Festivals

Untereinheit:   Interkulturelles Frauenmusikfestival eV.
Turnus:   alle 2 Jahre
Details [861 Zeichen]:  

Das Interkulturelle Frauenmusikfestival ist ein Fest ausschließlich von und für Frauen. Den Veranstalterinnen ist es wichtig, dass die Frauen auf der Bühne - auch mittels eigener Texte - von ihren ureigenen Sehnsüchten, von ihrem Blick auf die Welt, von ihrer Geschichte und der ihrer Kultur, von ihrer Armut und ihrem Reichtum erzählen. Frauen unterschiedlicher Kulturen und Identitäten können sich begegnen und sich näher kommen. Hier steht der musikalische Nachwuchs neben den 'Großen' auf der Bühne.
Teilgenommen haben bisher u.a. Ani Choying Drolma, Black Voices, Tribad, Duo Edeldicht, Bosphorus Performing Arts Ensemble, Rainhas do Norte, Nawal, Son Dos, Lily of the Valley, Maryam Akhondy & Banu, Martha and Eve, Schindler / Schlüpmann, Canto America, Sainkho, The Louey Moss Band, Manuhiri, Lorraine Jordan und Gill Hunter, Die Taktlosen.



Erklärung zum ausgewählten Tätigkeitsbereich


20.Jan. 2018

Details Rubrik/TätigkeitsbereichErklärung zu: Festivals

Festivals und aus dem normalen Konzertangebot herausragende besondere Veranstaltungsreihen, die ihren Schwerpunkt in der Globalen Musik (Außereuropäische Klassik, Traditionelle Musik und Folk, World Music) haben.












Mehr Details

20.Jan. 2018 | Prog. 22.Jan. 2016


Geoinformation:

20.Jan. 2018